Spielplatzideen
für Wohnhausanlagen

Hoher Spielwert auf kleinem Raum

Oftmals sind die Flächen für Spielplätze im Bereich von Wohnhausanlagen sehr eng bemessen. Umso wichtiger ist, dass dieser kostbare Platz sinnvoll ausgenutzt wird. Die zum Einsatz kommenden Spielplatzgeräte sollten auch robust, langlebig und wartungsarm sein. Das Planungsbeispiel zeigt einen multifunktionalen Spielturm mit Kletterelementen in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden, einen Rollenspielbereich und einer Rutsche. Abgerundet wird das Spielangebot mit einer Doppelschaukel mit Stahl-Schaukelbalken und einer Balkenwippe in Stahl mit lustigen Dinosaurier-Köpfen.

Mehr Vorschläge an Spielgeräten für Spielanlagen in Wohnkomplexen finden Sie hier.

Weitere Ansichten