Robin Wood®
Robinienspielgeräte

OBRA Design Spielplatzgeräte
Produkte filtern
Zweifachschaukel
Zweifachschaukel

R4510 Zweifachschaukel

mit 2 Brettschaukeln

Die Schaukel ist ein  Klassiker unter den Spielgeräte, trotzdem nicht vom Spielplatz weg zu denken. Ohne sie wäre er nicht komplett. Oft verbringen Kinder eine lange Zeitspanne auf der Schaukel. Das Hin- und Her-Wiegen beruhigt und fördert den Gleichgewichtssinn. Das kurze Gefühl abzuheben, schwerelos zu sein begeistert alle Altersgruppen gleichermaßen.

Spielgerät Merkmale: Schaukeln & Schwinggeräte | Architekten | ab 3 Jahre | Schulspielplatz | Gemeindespielplatz | Robin Wood | Kindergarten Spielplatz

Downloads

Altersgruppe Freie Fallhöhe Montagezeit Fallschutz
ab 3 1,45 m 2 x 2,5 h 26,5 m²
Häufig gestellte Fragen zu Spielgeräten aus Robinie
Wodurch unterscheiden sich Spielgeräte aus Robinie von anderen Spielgeräten aus Holz?
Robinienholz zeichnet sich durch die höchste Dauerhaftigkeit der europäischen Nutzhölzer aus. Daher ist es speziell für Produkte die ständig bewittert werden bestens geeignet. Es muss kein chemischer Holzschutz verwendet werden. Für Steher / Standpfosten kommen meist entrindete und entsplintete Rundhölzer zum Einsatz. Durch den krummen Wuchs der Robinie, oder auch Akazie genannt, bekommen die Spielgeräte einen sehr verspielten, organischen Charakter. Diese naturnahen Spielanlagen müssen daher durch Fachkräfte manuell hergestellt werden. Jedes Produkt ist somit ein Unikat.
Wie werden Robinien Spielgeräte aus Naturholz geliefert?
Was gilt es für die Montage zu beachten?
Grundsätzlich werden Spielanlagen aus Robinie in großen Baugruppen geliefert, da sie bereits im Zuge der Herstellung weitestgehend zusammengebaut werden müssen. Einige Bohrungen an Hölzern müssen jedoch im Zuge der Montage hergestellt werden. Bereits für die Abladung vom LKW im Zuge der Anlieferung als auch für die Installation sind entsprechende Hubgeräte bzw. Hebezeuge erforderlich. Darüber hinaus muss eine hindernisfreie Zufahrt möglich sein.
Das Programm an Spielgeräten aus Robinienholz ist vergleichsweise klein zu den restlichen Produktgruppen.
Warum gibt es keine größere Auswahl?

Unser Verkaufsprogramm an Robinien Spielgeräten beinhaltet Klassiker die häufig nachgefragt werden. Darüber hinaus fertigen wir Spielanlage aus dem beliebten Naturholz auch individuell nach Ihren Vorstellungen. Einige Projekte die wir in Robinie umgesetzt haben finden Sie unter unseren Referenzen.

Mir gefallen Spielgeräte aus Robinie grundsätzlich gut und unsere Organisation möchte Produkte aus unbehandelten Hölzern. Was müssen wir im Betrieb von Spielplätzen mit Robinien-Spielgeräten beachten?

Die Vorteile von Robinienholz liegen auf der Hand: lange Haltbarkeit, auch im direkten Erdverbau, kein chemischer Holzschutz. Allerdings gilt auch zu beachten, dass bei Spielgeräten aus natürlichem Robinienholz der Wartungsaufwand hoch ist. Durch die Verwendung von Kernholz entstehen Risse in den Bauteilen die unter Umständen Verletzungsgefahr bedeuten. Risse und Verformungen entstehen auch bei Kanthölzern häufig. Daher müssen diese ausgebessert oder ausgeschliffen werden. Müssen krumme Rundstämme einmal getauscht werden bedeutet dies auch einen hohen Aufwand, da es keinen genau gleichen Stamm gibt. Anpassungsarbeiten vor Ort sind zwingend erforderlich. Sind nicht ausreichend Wartungsressourcen und fachkundiges Personal vorhanden empfehlen wir auf die alternative Lärche Natur zurückzugreifen.